Galerie 21

Die Galerie 21 Andreas Szöke hat im April 2008 ihre Arbeit in der Limburgerstraße 21 im Belgischen Viertel in Köln aufgenommen.

Die erste Ausstellung wurde mit Fotografien von Gerd Bonfert am 2. Oktober 2008 eröffnet.

Die Galerie versteht sich als „Atelier-Galerie“, in der sich die künstlerische Arbeit mit der Ausstellungstätigkeit verbindet.

Ein Schwerpunkt liegt im Bereich der freien Grafik, der SW-Fotografie und der Malerei, in der die Farben Schwarz, Grau und Weiß bestimmend sind für das künstlerische Konzept.

Ein weiterer Schwerpunkt sind Positionen, die sich mit der Verbindung von Kunst und Medizin befassen.

Editionen und Multiples werden integraler Bestandteil des Galerieprogramms sein.

Andreas Szöke